Schiefer

Schiefer uneben und rau wie die Natur. Obwohl Schieferplatten sehr hart sind, können diese auch empfindlich sein. Wenn man ein Glas darauf verschiebt hinterlässt es eine graue Schürfstelle, diese können Sie leicht mit Wasser beseitigen. Aus diesem Grund wird Schiefer geölt oder gewachst und somit unempfindlicher gemacht. Ein andere Schutz wäre ein spezieller Schutzlack.

Pflegeanleitung

  • Verwenden Sie einen faserfreien Lappen oder Naturschwamm und waschen den Schiefer mit warmem Wasser ohne Zusätze ab.
  • Säuren wie z.B. Säfte sofort abwischen.
  • Behandeln Sie den Stein mit handelsüblichem Wachs oder Schieferöl nach. Von der Verwendung von Speiseöl o.ä. raten wir ab, da diese ranzig werden.
wohnen ist vertrauenssache