Allgemeine Holzpflegetipps

  • Bei der Pflege von Holzmöbeln reicht im allgemeinem das Staubtuch. Stauben Sie ihre Möbel regelmäßig ab, evtl. auch leicht feucht. Wischen Sie dabei in Richtung Maserung. Massivholzmöbel brauchen eine konstante Temperatur (ca. 20° C) und Luftfeuchtigkeit (56 – 60 %).
  • Das Holz sollte gleichmäßig dem sonnenlicht ausgesetzt werden, Gegenstände die lang auf einer Stelle liegen, verhindern das Nachdunkeln. Besonders stark nachdunkel Kiefer, Ficht und Tanne nach.
  • Holzarten die Grobporig sind wie Esche, Eiche und Rüster möglich nicht feucht abwischen, da sich der Staub sonst in den Poren festsetzt.
  • Gläser oder ähnliches nicht für länger zeit auf der Fläche stehen lassen, damit sich keine Ränder bilden.
wohnen ist vertrauenssache